Wir basteln ein Keks-Häuschen


  Schritt 1

Was du benötigst :

- einen kleinen Küchensieb
- einen Backpinsel
- Puderzucker
- ein Lineal
- Butterkekse
- eine Zitrone
- ein Küchenmesser - Dominosteine (geht auch mit Pralinen)
- Gummibärchen
Schritt 1  

Zuerst stellen wir die Zuckerglasur her. Dazu rührst du soviel Puderzucker in den Saft einer halben Zitrone, bis die Masse dickflüssig ist.

  Schritt 1

Jetzt klebst du mit der Zuckerglasur den
Dominostein (oder ähnlich leckeres) auf einen Butterkeks.

Schritt 1  

Mithilfe des Lineals und des Küchenmessers ritz du einen leichten Riss in die Mitte eines weiteren Butterkekses. Diesen kannst du jetzt leicht in der Mitte auseinanderbrechen und als Dach ankleben.

  Schritt 1

Ein kleines Butterkeks-Stück wird zum Schornstein auf dem Dach. Damit das Haus nicht unbewohnt bleibt, klebst du noch ein Gummibärchen davor.

Schritt 1  

Mit dem Sieb kannst du noch etwas Puderzucker über das Butterkeks-Häuschen rieseln lassen.


  Schritt 1

Fertig. Sieht doch zum anbeißen aus, oder ?