Wir basteln uns ein Krippen - Fensterlicht


  Schritt 1

Was du benötigst :

- Bastelkleber
- eine Schere
- einen Bleistift
- ein Teelicht
- schwarzer Fotokarton
- Transparentpapier
Schritt 1  

Drucke dir als erstes die Vorlage aus. Du findest den Link zur Vorlage ganz unten in dieser Anleitung. Übertrage dir das Hauptmotiv auf schwarzen Fotokarton und schneide es aus.

  Schritt 1

Jetzt kommen die Seitenständer an die Reihe. Übertrage dir beide auf schwarzen Fotokarton und auch sie werden ausgeschnitten. Übertrage dir auch die Faltlinien, denn sie helfen dir später beim Knicken der Seitenständer.

Schritt 1  

Drehe das Hauptmotiv auf dei Rückseite (Ochse links und Esel rechts). Ich habe hier ein Transparentpapier mit Farbverlauf gewählt, denn es ähnelt einem Sonnenaufgang und schafft dadurch eine noch schönere Atmosphäre. Lege dir das Transparentpapier auf das Hauptmotiv und schneide es zurecht. Wenn du damit fertig bist, kannst du es mit Bastelkleber festkleben.

  Schritt 1

Damit dein Fensterlicht nicht umfällt basteln wir jetzt noch 2 Seitenständer. Falte den Seitenständer jetzt einmal in der Mitte und auch die Klebeflächen kannst du nach innen falten. Vergiss bitte nicht beim zweiten Seitenständer, das er spiegelverkehrt zu dem ersten gefalten werden muss.

Schritt 1  

Es ist jetzt an der Zeit die Ständer an dein Fensterlicht zu kleben. Hierzu werden die Klebeflächen am Rahmen deines Fensterlichtes festgeklebt.

 
Schritt 1

Zum Schluss noch schnell ein Teelicht angezündet und dahintergestellt... Fertig. Du kannst auch eine kleinere Stumpenkerze dahinter aufstellen. Dieses Fensterlicht verbreitet auf Anhieb eine sehr gemütliche und weihnachtliche Stimmung im Raum.

Schritt 1
 

Diese Fensterlichtvorlage kannst du dir hier ausdrucken. Sie ist im Pdf-Format gespeichert.



Share