Wir basteln einen Traumfänger


  Schritt 1

Was du benötigst :

- einen Holzring
- eine Feder
- ein paar Holzperlen
- Faden oder Garn
Schritt 1  

Am Anfang knotest du eine Schlaufe in das Garn. Wenn du die Schlaufe hast, dann knotest du das Garn mit der Schlaufe nach oben an den Holzring. Dann fängst du an das Garn in Schleifen um den Holzring zu wickeln.

  Schritt 1

So sollte der Traumfänger am ende der ersten reihe aussehen. Bei den nächsten Reihen schlingst du das Garn um die vorhandenen Schlaufen.

Schritt 1  

Wenn du möchtest kannst du auch zwischen rein Perlen auf das Garn auffädeln.


  Schritt 1

Wenn du in der mitte angekommen bist,dann musst du am Schluss zwei Schlaufen hintereinender machen, so das es einen knoten gibt und er nicht mehr aufgehen kann.

Schritt 1  

Zuletzt,wenn du möchtest, kannst du noch eine Feder mit einer oder mehreren perlen an ein Garn befestigen und an dem Traumfänger fest knoten.

  Schritt 1

So könnte der fertige Traumfänger aussehen. Je nachdem wie du ihn gestalten möchtest kann er auch anders aussehen.