Wir verpacken eine Flasche - Der Fächer


  Schritt 1

Was du benötigst :

- Klebefilm
- Eine Schere
- Ein Lineal
- Geschenkpapier
- eine Flasche
Schritt 1  

Schneide dir ein rechteckiges Stück Geschenkpapier zurecht. Es sollte in der Länge gut 1 1/2 mal um die Flasche gewickelt werden können. Die Breite wird durch die Höhe deiner Flasche bestimmt.
Unten solltest du den halben Durchmesser deiner Flasche überstehen lassen. Oben werden circa 12 cm zugegeben.
Wickle deine Flasche mit dem Geschenkpapier ein und klebe es mit einem Streifen Klebefilm fest.

  Schritt 1

Nun wird der Boden deiner Verpackung geschlossen. Falte immer eine Ecke deines unten überstehenden Geschenkpapiers nach innen und klebe es mit einem kleinen Streifen Klebefilm fest bis der Boden ganz bedeckt und geschlossen ist.

Schritt 1  

So sollte deine verpackte Flasche jetzt aussehen wenn du sie normal auf den Tisch stellst.


  Schritt 1

Jetzt faltest du eine Art Ziehharmonika. Hierzu faltest du zuerst einen 1cm breiten Streifen zuerst nach hinten und dann wieder entgegengesetzt nach vorne.

Schritt 1  

Und so sieht deine Verpackung jetzt von der Seite gesehen aus.



  Schritt 1

Drücke jetzt die Ziehharmonika wieder nach unten auf den Verschluss und fixiere sie vorne und hinten in der mitte mit einem Streifen Klebefilm.

Schritt 1  

Den so entstandenen Fächer kannst du nun öffnen und beide Enden hinten und vorne jeweils mittig mit Klebefilm fixieren.

  Schritt 1

Natürlich lässt sich das Geschenk jetzt im nachhinein noch weiter verzieren. Eine Möglichkeit ist es zu personalisieren, indem du eine Wittmung aufschreibst(wie hier mit weißem Lackstift). Oder du befestigst etwas Kräuselband mit Klebefilm daran.


Share